Banner
Die Stadt Ratingen ist mit rund 92.000 Einwohnern die größte Stadt im Kreis Mettmann. Eingerahmt von den großen Städten an Rhein, Ruhr und Wupper bietet die Stadt Ratingen nicht nur hervorragende Verkehrsanbindungen und eine sehr gute Infrastruktur, sondern auch attraktive Kultur- und Freizeitangebote.

Die Abteilung Stadtgrün der Kommunalen Dienste der Stadt Ratingen mit derzeit rund 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sucht für das Sachgebiet Unterhaltung von Spiel-, Sport- und Parkanlagen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine / einen

Spielplatzkontrolleur (m/w/d) in der Funktion eines Vorarbeiters

Sie leiten die Ihnen unterstellten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – zurzeit vier Mitarbeiter - an, weisen Ihnen Aufgaben zu und begleiten den Arbeitsablauf und Zeitplan der auszuführenden Sicherheitskontrollen.

Zu Ihrem Aufgabengebiet gehören insbesondere:

  • Durchführung der Quartalskontrolle und der Jahreskontrolle von Spielgeräten/Spielplätzen nach DIN EN 1176/1177
  • eigenverantwortliche Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen und gerichtsfeste Dokumentationen der Kontrollen im Spielplatzkataster (ProOffice)
  • Pflege und weiterer Aufbau des Spielplatzkatasters
  • Erstellung von bebilderten Zustands- und Mängelberichten
  • selbständige Instandsetzung von Spielgeräten
  • Ansprechpartner für beauftragte Firmen zur Spielplatzpflege und Instandsetzung
  • Ausführung gärtnerischer Tätigkeiten in der Pflege, Unterhaltung und Entwicklung der städtischen Grünanlagen
  • Teilnahme am Winterdienst; auch außerhalb der regulären Arbeitszeit sowie auch an Wochenenden und Feiertagen

Sie bringen folgende Voraussetzungen mit:

  • abgeschlossene Berufsausbildung als Gärtner oder in einem handwerklichen Beruf
  • Sachkundigenprüfung für alle Inspektionen auf Spielplätzen (visuelle Wochenkontrolle, Quartalskontrolle und Jahreskontrolle) bzw. Prüfung zum/zur Qualifizierten Spielplatzprüfer*in nach DIN 79161-1 und 2
  • Fachkenntnisse über sicherheitstechnische Anforderungen und Prüfverfahren für die unterschiedlichen Gerätetypen auf Grundlage der relevanten Normenwerke DIN 18034, DIN EN 1176/1177 in der Spielgerätekontrolle
  • mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der Spielplatzkontrolle
  • Führerschein mindestens der Klasse B / BE
  • Fähigkeit zum Anleiten kleinerer Arbeitsgruppen
  • Fähigkeit zum selbstständigen und eigenverantwortlichen Arbeiten
  • hohe Arbeitsbereitschaft, Zuverlässigkeit, Flexibilität und Teamfähigkeit
  • körperliche Eignung für die Aufgabenerledigung
  • Bereitschaft zu bürgerfreundlicher und dienstleistungsorientierter Arbeit
  • vielseitiges handwerkliches Geschick und technisches Verständnis sowie die Bereitschaft, sich zusätzliches Wissen und Fähigkeiten anzueignen

Wünschenswert sind:

  • Führerschein der Klasse C1 / C1E
  • Motorsägenfachkunde AS-1 oder eine vergleichbare Zertifizierung
  • Fortbildung als Ersthelfer

Wir bieten Ihnen:

  • ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis mit einem Beschäftigungsumfang von 39 Wochenstunden. Teilzeit ist möglich, dabei sind alle Teilzeitmodelle denkbar, die gewährleisten, dass die erforderliche Arbeitszeit abgedeckt wird
  • Vergütung nach Entgeltgruppe 7 TVöD. Die Tätigkeit wird zusätzlich mit einer Vorarbeiterzulage vergütet
  • betriebliche Altersvorsorge
  • vielseitige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • umfangreiche Angebote zur betrieblichen Gesundheitsförderung
  • kostengünstiges Jobticket

Bewerbungen von Frauen sind unter Berücksichtigung der Zielsetzung der Stadt Ratingen zur Frauenförderung ausdrücklich erwünscht. Die Auswahlentscheidung erfolgt unter Beachtung der Bestimmungen des Landesgleichstellungsgesetzes und für Schwerbehinderte und den Schwerbehinderten gleichgestellten Menschen unter Beachtung der Bestimmung des SGB IX.

Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

Sind Sie interessiert? Dann bewerben Sie sich bitte mit tabellarischem Lebenslauf und Zeugniskopien bis zum 19.08.2022 unter Angabe der Stellenkennziffern 70.22 (0987) über unser Online-Βewerbungsportal.

Für Rückfragen steht Ihnen der Leiter der  Abteilung Stadtgrün, Herr Weskamp, Telefon 02102/550-6714 gerne zur Verfügung.

Zurück zu den Stellenangeboten Online-Bewerbung