Banner
Image
Die Stadt Ratingen ist mit rund 92.000 Einwohnern die größte Stadt im Kreis Mettmann. Eingerahmt von den großen Städten an Rhein, Ruhr und Wupper bietet die Stadt Ratingen nicht nur hervorragende Verkehrsanbindungen und eine sehr gute Infrastruktur, sondern auch attraktive Kultur- und Freizeitangebote.

IDas Amt für Kinder, Jugend und Familie der Stadt Ratingen ist mit derzeit 310 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für alle Belange der Ratinger Kinder und Jugendlichen verantwortlich, ist Träger von 16 Kindertageseinrichtungen mit unterschiedlichen Schwerpunkten und unterhält acht Jugendzentren.

In der Abteilung Kindertagesbetreuung ist zum 01.02.2023 eine Stelle als

Leitung (m/w/d) der Kindertageseinrichtung Turmstraße

neu zu besetzen.

Die Kindertageseinrichtung in Ratingen-Mitte bietet die Betreuung von 46 Kindern im Alter von zwei Jahren bis zum Eintritt in die Schule an.

Zu Ihrem Aufgabengebiet gehören insbesondere:

  • Umsetzung des pädagogischen Auftrages nach dem Gesetz zur frühen Bildung und Förderung von Kindern in NRW (KiBiz
  • anteilig freigestellte Leitung einer zweigruppigen Kindertageseinrichtung
  • Zusammenarbeit mit einer ständigen stellvertretenden Leitung, die für diese Aufgabe ebenfalls anteilig freigestellt ist
  • Personalverantwortung, Teamführung und Anleitung von Teamprozessen
  • Weiterentwicklung und Umsetzung des pädagogischen Konzeptes, des Qualitätsmanagements und Dokumentation
  • Öffentlichkeitsarbeit

Sie bringen folgende Voraussetzungen mit:

  • abgeschlossenes Studium der Fachrichtungen Sozialpädagogik oder gleich-wertiger Fachrichtungen, Bachelor of Arts (B.A.) Soziale Arbeit oder vergleichbarer Abschluss oder eine
  • abgeschlossene Ausbildung zur/zum staatlich anerkannten Erzieherin/Erzieher mit der Bereitschaft zur Teilnahme an einem Zertifizierungslehrgang.
    Die Kosten für den Zertifizierungslehrgang werden in diesen Fällen von der Dienststelle übernommen und die Teilnehmer*innen investieren einen Stundeneigenanteil von 20%
  • Erfahrungen in einer Leitungsfunktion einer pädagogischen Einrichtung über einen Zeitraum von mindestens einem Jahr
  • erfolgreiche Teilnahme an einer Führungskräfteschulung oder vergleichbare Qualifikation oder mehrjährige Erfahrung als Leitung bzw. stellvertretende Leitung einer Kindertageseinrichtung
  • mehrjährige Erfahrung im Elementarbereich
  •  fundierte Kenntnisse der gesetzlichen Rahmenbedingungen und zum Kinderschutz
  • in hohes Maß an Kommunikations- und Organisationsfähigkeit
  • Fach-und Medienkompetenz
  • zugewandte und akzeptierende Haltung gegenüber Mitarbeiterinnen / Mitarbeitern, Eltern und Kindern
  • interkulturelle und inklusive Kompetenzen
  • gute EDV-Kenntnisse in den Anwendungsprogrammen Outlook, Word und Excel

Wir bieten Ihnen:

  • ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis mit einem Beschäftigungsumfang von 39 Wochenstunden. Eine Teilzeitbeschäftigung unter 30 Wochenstunden ist aus fachlichen Gründen nicht möglich
  • Vergütung nach Entgeltgruppe S 13 TV-SuE
  • interne Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie betriebliche Altersvorsorge
  • Fachberatung und Supervision
  • Möglichkeit der Betreuung eigener Kinder in unserer betrieblichen Großtagespflege
  • ein professionelles wertschätzendes Arbeitsklima
  • umfangreiche Angebote zur betrieblichen Gesundheitsförderung
  • kostengünstiges Jobticket

Bewerbungen von Frauen sind unter Berücksichtigung der Zielsetzung der Stadt Ratingen zur Frauenförderung ausdrücklich erwünscht. Die Auswahlentscheidung erfolgt unter Beachtung der Bestimmungen des Landesgleichstellungsgesetzes und für Schwerbehinderte und den Schwerbehinderten gleichgestellten Menschen unter Beachtung der Bestimmung des SGB IX.

Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

Sind Sie interessiert? Dann bewerben Sie sich bitte mit tabellarischem Lebenslauf und Zeugniskopien bis zum 24.08.2022 unter Angabe der Stellenkennziffern 51.50 (1744) über unser Online-Βewerbungsportal.

FFür Rückfragen und fachbezogene Informationen steht Ihnen die Abteilungsleitung der Kinder-tagesbetreuung, Frau Mathony, unter der Telefonnummer 02102 / 550-5103 zur Verfügung.

Zurück zu den Stellenangeboten Online-Bewerbung