Banner

Image

Die Stadt Ratingen ist mit rund 92.000 Einwohnern die größte Stadt im Kreis Mettmann. Eingerahmt von den großen Städten an Rhein, Ruhr und Wupper bietet die Stadt Ratingen nicht nur hervorragende Verkehrsanbindungen und eine sehr gute Infrastruktur, sondern auch attraktive Kultur- und Freizeitangebote.

Ratingen unterhält eine Feuerwehr bestehend aus einer Berufsfeuerwehr mit 135 Kräften und einer Freiwilligen Feuerwehr mit ca. 320 Aktiven.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist bei der Berufsfeuerwehr die Stelle der

Sachgebietsleitung Informationstechnik (m/w/d)

im Beschäftigtenverhältnis zu besetzen.

Wir suchen eine engagierte Fachkraft, die unsere IT-Strukturen ganzheitlich weiterentwickelt.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

  • Unterstützung des Abteilungsleiters bei der Konzeption der IT-Strategie des Amtes 37
  • Leitung des Sachgebietes 37.31 inklusive der Funk- und Elektrowerkstatt
  • Systemadministration für Netzwerkkomponenten, Hardware, TK-Anlagen, Kommunikationssysteme und Fachanwendungen der Feuerwehr Ratingen
  • Konzeption der IT-Strukturen unter Berücksichtigung der KRITIS-Empfehlungen
  • Projektmanagement bei der Implementierung neuer IT-Strukturen
  • eigenverantwortliche Leitungsaufgaben im Bereich der Funk- und Elektrowerkstatt
  • Neu- und Ersatzbeschaffung benötigter Komponenten
  • Unterstützung bei der Erstellung von Leistungsverzeichnissen
  • Beratung von Führungskräften bei der Auswahl und Beschaffung von Fachanwendungen
  • Netzwerkstrukturen verbessern, absichern und dokumentieren
  • Backups planen und durchführen
  • Überwachen der Telefonanlage und angegliederter Systeme
  • Sicherstellung der definierten Sicherheits- und Servicelevel
  • Störungsmanagement

Sie bringen folgende Voraussetzungen mit:

  • Bachelorabschluss in der Fachrichtung Informatik, Fachinformatik, Nachrichtentechnik, Elektrotechnik mit Schwerpunkt Informationstechnik
  • entsprechende berufspraktische Erfahrung
  • ausgeprägte Ziel- und Dienstleistungsorientierung
  • gutes Planungs- und Organisationsvermögen, durchgängig strukturierte und zuverlässige Arbeitsweise
  • Kommunikations- sowie Konfliktfähigkeit und hohe Problemlösungskompetenz
  • hohe Motivation und Einsatzbereitschaft
  • mindestens Fahrerlaubnis der Klasse B
  • Bereitschaft zur fortlaufenden Weiterbildung, auch in komplexen technischen Themen
  • umfassende IT-Kenntnisse:
    o im Betrieb und der Weiterentwicklung von Server- sowie Netzwerkinfrastrukturen in 
       Behördennetzwerken
    o in den Bereichen Systemadministration, Netzwerkadministration, Netzwerk- und IT-
       Sicherheit
    o im Bereich TK-Anlagen
    o in den Bereichen Alarmierungs- und Funktechnik

Wir bieten Ihnen:

  • ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis mit einem Beschäftigungsumfang von 39 Stunden. Teilzeit ist möglich. Dabei sind alle Teilzeitmodelle denkbar, die gewährleisten, dass die erforderliche Arbeitszeit abgedeckt wird.
  • Vergütung nach Entgeltgruppe 11 TVöD
  • flexible Arbeitszeit und betriebliche Altersvorsorge
  • vielseitige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe
  • umfangreiche Angebote zur betrieblichen Gesundheitsförderung
  • Mitarbeit in einem engagierten und leistungsfähigen Team
  • Arbeitsumgebung mit modernster Ausstattung
  • eigenständige Tätigkeit mit großem Gestaltungsspielraum und Verantwortungsbereich
  • Jobticket

Für fachbezogene Informationen steht Ihnen der Sachgebietsleiter Personaleinsatz der Feuerwehr, Herr Hodi (Telefon 02102 / 550-37110), gerne zur Verfügung.

Bewerbungen von Frauen sind unter Berücksichtigung der Zielsetzung der Stadt Ratingen zur Frauenförderung ausdrücklich erwünscht. Die Auswahlentscheidung erfolgt unter Beachtung der Bestimmungen des Landesgleichstellungsgesetzes und für Schwerbehinderte und den Schwerbehinderten gleichgestellten Menschen unter Beachtung der Bestimmung des SGB IX.

Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

Sind Sie interessiert? Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbung mit tabellarischem Lebenslauf und Zeugniskopien bis zum 13.08.2020 unter Angabe der Stellenkennziffer 11.32 (0070) über das Bewerbungsportal der Stadt Ratingen.


Zurück zu den Stellenangeboten Online-Bewerbung