Banner

Die Stadt Ratingen ist mit rund 92.000 Einwohnern die größte Stadt im Kreis Mettmann. Eingerahmt von den großen Städten an Rhein, Ruhr und Wupper bietet die Stadt Ratingen nicht nur hervorragende Verkehrsanbindungen und eine sehr gute Infrastruktur, sondern auch attraktive Kultur- und Freizeitangebote.

Im Amt für Stadtplanung, Vermessung und Bauordnung nimmt die Vermessungsabteilung die Aufgaben Vermessung und Geodatenverarbeitung wahr. Sie besteht aus den beiden Sach-gebieten Innendient und Außendienst.

Dort ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle der

Sachgebietsleitung (m/w/d)
Vermessungstechnischer Innendienst


zu besetzen.

Der Vermessungsdienst erbringt innerhalb der Stadtverwaltung sämtliche Vermessungsleistun-gen und geographische Datenverarbeitung, die eine Stadt benötigt. Dies bringt Sie in Kontakt mit zahlreichen Ämtern und Fachbereichen innerhalb der Verwaltung. Es erwartet Sie daher ein interessantes, breit gefächertes Betätigungsfeld und interdisziplinäres Arbeiten.

Sie stimmen Aufträge mit hausinternen Auftraggebern und dem Sachgebiet Außendienst ab, überwachen Termine und Qualität, steuern die Tätigkeit der drei Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Sachgebiet und bearbeiten Vermessungsschriften (Liegenschaftsvermessungen).

Zu Ihrem Aufgabengebiet gehören insbesondere:

  • eigenverantwortliche Steuerung städtischer Vermessungsaufträge, Beratung der Auftraggeber
  • Kooperation mit Ämtern innerhalb und außerhalb der Stadtverwaltung sowie Architekten und Ingenieuren, Beratung von Bürgern
  • innendienstliche Bearbeitung von Vermessungen einschließlich Liegenschaftsvermessungen und Unterlagenvorbereitung
  • fachliche Anleitung Ihrer Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter (Vermessungstechnikerinnen/Vermessungstechniker), z.B. bei der Erstellung amtlicher Lagepläne
  • Aufbereitung, Bearbeitung und Bereitstellung von Geodaten (AutoCAD, ArcGIS)
  • Weiterentwicklung von Methoden und innovativen Verfahren in Vermessung und Geoinformation
  • sonstige Verwaltungsarbeiten mit Raumbezug

Sie bringen folgende Voraussetzungen mit:

  • erfolgreich abgeschlossenes Studium als Vermessungsingenieu-rin/Vermessungsingenieur (Dipl.-Ing.), Bachelor of Science oder Bachelor of Engineering des Studienganges Vermessungswesen
  • mehrjährige Erfahrungen in der Durchführung von Vermessungen, von Liegenschaftsvermessungen, der Erstellung von amtlichen Lageplänen
  • Kenntnisse und Erfahrung im amtlichen Vermessungswesen und den aktuellen Vorschriften
  • Kenntnisse der Geographischen Datenverarbeitung
  • sicheres und kompetentes Auftreten, Kommunikationsfähigkeit
  • Interesse an Innovationen und neuen Methoden der Vermessungstechnik
  • Methoden-, Sozial- und persönliche Kompetenz sowie die Bereitschaft sich im eigenen Aufgabengebiet fortlaufend weiterzubilden

Wir bieten Ihnen:

  • ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis mit einem Beschäftigungsum-fang von 39 Wochenstunden. Teilzeit ist möglich. Dabei sind alle Teilzeitmodelle denkbar, die gewährleisten, dass die erforderliche Arbeitszeit abgedeckt wird
  • eine Vergütung der Entgeltgruppe 12 TVöD
  • flexible Arbeitszeiten und betriebliche Altersvorsorge
  • interne Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • umfangreiche Angebote zur betrieblichen Gesundheitsförderung
  • kostengünstiges Jobticket

Bewerbungen von Frauen sind unter Berücksichtigung der Zielsetzung der Stadt Ratingen zur Frauenförderung ausdrücklich erwünscht. Die Auswahlentscheidung erfolgt unter Beachtung der Bestimmungen des Landesgleichstellungsgesetzes und für Schwerbehinderte und den Schwerbehinderten gleichgestellten Menschen unter Beachtung der Bestimmung des SGB IX.

Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

Sind Sie interessiert? Dann bewerben Sie sich bitte mit tabellarischem Lebenslauf und Zeugniskopien bis zum 28.02.2021 unter Angabe der Stellenkennziffer 61.21 (0611) über das Online-Bewerbungsportal der Stadt Ratingen

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Störy unter der Telefonnummer 02102 / 550-6120 zur Verfügung.

Zurück zu den Stellenangeboten Online-Bewerbung