Banner
Die Stadt Ratingen ist mit rund 92.000 Einwohnern die größte Stadt im Kreis Mettmann. Eingerahmt von den großen Städten an Rhein, Ruhr und Wupper bietet die Stadt Ratingen nicht nur hervorragende Verkehrsanbindungen und eine sehr gute Infrastruktur, sondern auch attraktive Kultur- und Freizeitangebote.

Das Amt für Kinder, Jugend und Familie der Stadt Ratingen ist mit derzeit 310 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für alle Belange der Ratinger Kinder und Jugendlichen verantwortlich, ist Träger von 16 Kindertageseinrichtungen mit unterschiedlichen Schwerpunkten und unterhält acht Jugendzentren.

Zum 01.10.2024 bietet die Stadt Ratingen ein Praxisstelle (m/w/d) für ein

Duales Studium Soziale Arbeit B.A.
im Amt für Kinder, Jugend und Familie mit dem Schwerpunkt Bezirkssozialdienst

an.


Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

  • die Arbeitsfelder Beratung und Unterstützung von jungen Menschen und derer Familien; der Bereich der Hilfe zur Erziehung inkl. Hilfeplanung, die Themenkomplexe Trennung, Scheidung, Sorgerecht und Umgang, die Mitwirkung an familiengerichtlichen Verfahren sowie die Begleitung im Kinderschutzes gemäß § 8a SGB VIII
  • Einblicke in die Arbeitsbereiche Pflegekinderdienst, Eingliederungshilfe nach § 35a SGB VIII und Jugendhilfe im Strafverfahren sowie andre Arbeitsfelder des Amtes für Kinder, Jugend und Familie
  • Übernahme von Teilaufgaben und selbständige Bearbeitung
  • eine strukturierte und fachlich fundierte Anleitung durch erfahrene Fachkräfte
  • inhaltliche Verzahnung mit den Ausbildungsinhalten im Studium sind möglich

Du bringst folgende Voraussetzungen mit:

  • Fachhochschulreife, Abitur oder eine als gleichwertig anerkannte Vorbildung
  • Bestätigung eines Studienplatzes an einer Fachhochschule/Hochschule oder vergleichbaren Ausbildungsstätte für ein Duales Studium Soziale Arbeit zum Erwerb eines Bachelor of Arts (B.A.) mit staatlicher Anerkennung
  • soziale Kompetenz, ein sicheres und verbindliches Auftreten, Durchsetzungsvermögen, sowie Konflikt- und Teamfähigkeit
  • Verantwortungs- und Leistungsbereitschaft sowie ein hohes Maß an Belastbarkeit
  • Interesse an der Vielfalt der Aufgaben im Bezirkssozialdienst und aktive Beteiligung
  • Kommunikative Fähigkeiten, ein gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen
  • Bereitschaft sich nach Abschluss des Studiums bzw. nach Übernahme für 3 Jahre zu verpflichten

Wünschenswert ist:

  • Führerschein der Klasse B sowie die Bereitschaft, den privaten PKW für dienstliche Zwecke einzusetzen
  • Fremdsprachenkenntnisse

Wir bieten Dir:

  • ein Beschäftigungsverhältnis über die Studiendauer von 3,5 Jahren mit einer Vergütung entsprechend des 4. Ausbildungsjahres gem. §8 Abs. 1 TVAöD, derzeit monatlich einem Entgelt in Höhe von 1.377,59 € brutto
  • zusätzlich die Übernahme der reinen Studiengebühr
  • ein sicheres Beschäftigungsverhältnis
  • Jahressonderzahlung (90% des monatlichen Brutto-Einkommens)
  • kostenloses Jobticket während des Studiums
  • vermögenswirksame Leistungen auf Antrag in Höhe von 13,29 Euro
  • flexible Arbeitszeiten
  • Zahlung einer Prämie in Höhe von 400 € bei erfolgreichem Abschluss innerhalb der Regelstudienzeit
  • vielseitige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • umfangreiche Angebote zur betrieblichen Gesundheitsförderung

Für Rückfragen und fachbezogene Informationen steht Dir der Abteilungsleiter Herr Wermelskirchen unter der Telefonnummer 02102 / 550-5120 gerne zur Verfügung.

Für Rückfragen zum Bewerbungsverfahren steht Dir der Ausbildungsleiter, Herr Zollondz, Telefon 02102 / 550-1122 gerne zur Verfügung.

Bewerbungen von Frauen sind unter Berücksichtigung der Zielsetzung der Stadt Ratingen zur Frauenförderung ausdrücklich erwünscht. Die Auswahlentscheidung erfolgt unter Beachtung der Bestimmungen des Landesgleichstellungsgesetzes und für Schwerbehinderte und den Schwerbehinderten gleichgestellten Menschen unter Beachtung der Bestimmung des SGB IX.

Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

Sind Sie interessiert? Dann bewerben Sie sich bitte mit Lebenslauf und Kopien der letzten beiden Schulzeugnisse bis zum 19.04.2024 über das Βewerbungsportal der Stadt Ratingen über www.stadt-ratingen.de

Zurück zu den Ausbildungsangeboten Online-Bewerbung