Banner
Die Stadt Ratingen ist mit rund 92.000 Einwohnern die größte Stadt im Kreis Mettmann. Eingerahmt von den großen Städten an Rhein, Ruhr und Wupper bietet die Stadt Ratingen nicht nur hervorragende Verkehrsanbindungen und eine sehr gute Infrastruktur, sondern auch attraktive Kultur- und Freizeitangebote.

Das Amt für Kinder, Jugend und Familie der Stadt Ratingen ist mit derzeit 310 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für alle Belange der Ratinger Kinder und Jugendlichen verantwortlich, ist Träger von 16 Kindertageseinrichtungen und unterhält sechs Jugendeinrichtungen.

In der Verwaltungsabteilung ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle der

Sachgebietsleitung (m/w/d)
für die Bereiche Verwaltung städtischer Kinder- und Jugendeinrichtungen, Elternbeiträge und Kindertagespflege, Betriebskostenzuschüsse, Investivzuschüsse, IT-Angelegenheiten

zu besetzen.

Zu Ihrem Aufgabengebiet gehören insbesondere:

  • Leitung des Sachgebietes Verwaltung der städtischen Kinder- und Jugendeinrichtungen, der Kindertagespflege und der Erhebung von Elternbeiträgen für die Inanspruchnahme von Betreuungsplätzen (Tageseinrichtungen für Kinder, Kindertagespflege, offene Ganztags-schule) mit Koordination und Überwachung der vorgegebenen Verfahrensabläufe sowie Unterstützung der laufenden Sachbearbeitung
  • Abwicklung der Zuschussgewährung zu den Betriebs- und Investitionskosten von Tageseinrichtungen für Kinder und für Zwecke aus den o.g Bereichen (Kinderbildungsgesetz, nach Vorgaben des Rates und anderen Zuschussgebern mit Beratung, Unterstützung und Verhandlung mit Trägern, Abstimmung mit der zuschussgebenden Stelle)
  • Widerspruchsbearbeitung / Begleitung von Klagen
  • IT- Koordination (Schnittstelle zu anderen Verwaltungseinheiten für das Jugendamts-verfahren, Administration für die OK.JUKG Module für die Erhebung von Elternbeiträgen und dem Abrechnungsverfahren der Betriebskosten KiBiz.web)
  • Weiterentwicklung der vorherrschenden Standards unter Berück-sichtigung gesetzlicher Vorgaben

Sie bringen folgende Voraussetzungen mit:

  • Laufbahnbefähigung der Laufbahngruppe 2, erstes Einstiegsamt (früherer gehobener nichttechnischer Verwaltungsdienst) bzw. eine gleichwertige Ausbildung als Beschäftigte/Beschäftigter (Angestelltenlehrgang II) oder
  • erfolgreich mit dem ersten Staatsexamen abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften oder Diplom-Juristin/Diplom-Jurist
  • gute EDV-Kenntnisse, Microsoft-Office-Paket insbesondere umfangreiche Excel-Erfahrung (Tabellenkalkulation)
  • Verlässlichkeit und hohe, flexible Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit
  • Verhandlungsgeschick und sicherer Umgang in Konfliktsituationen
  • Führungserfahrung und/ oder die erfolgreiche Teilnahme an der Führungskräftenachwuchsschulung bzw. eine vergleichbare Qualifikation ist wünschenswert

Wir bieten Ihnen:

  • ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis mit einem Beschäftigungsumfang von 41 bzw. 39 Wochenstunden
  • Besoldung nach Besoldungsgruppe A 12 LBesG NRW bzw. Vergütung nach EG 11 TVöD
  • flexible Arbeitszeit 
  • vielseitige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie betriebliche Altersvorsorge
  • umfangreiche Angebote zur betrieblichen Gesundheitsförderung
  • kostengünstiges Jobticket

Bewerbungen von Frauen sind unter Berücksichtigung der Zielsetzung der Stadt Ratingen zur Frauenförderung ausdrücklich erwünscht. Die Auswahlentscheidung erfolgt unter Beachtung der Bestimmungen des Landesgleichstellungsgesetzes und für Schwerbehinderte und den Schwerbehinderten gleichgestellten Menschen unter Beachtung der Bestimmung des SGB IX.

Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

Sind Sie interessiert? Dann bewerben Sie sich bitte mit tabellarischem Lebenslauf und Zeugniskopien bis zum 23.08.2022 unter Angabe der Stellenkennziffer 51.12 (0346) über das Bewerbungsportal der Stadt Ratingen unter www.stadt-ratingen.de .

Für Rückfragen und fachbezogene Informationen steht Ihnen die Amtsleiterin des Amtes für Kinder, Jugend und Familie,
Frau Klocke, unter der Telefonnummer 02102 / 550-5100 zur Verfügung.

Zurück zu den Stellenangeboten Online-Bewerbung