Banner
Die Stadt Ratingen ist mit rund 92.000 Einwohnern die größte Stadt im Kreis Mettmann. Eingerahmt von den großen Städten an Rhein, Ruhr und Wupper bietet die Stadt Ratingen nicht nur hervorragende Verkehrsanbindungen und eine sehr gute Infrastruktur, sondern auch attraktive Kultur- und Freizeitangebote.

Das Stadttheater, die Stadthalle und das Freizeithaus in Ratingen West bieten den passenden Rahmen für vielfältige Veranstaltungen wie Theater, Konzerte, Tagungen, Messen, Brauchtumsveranstaltungen und private Feiern.

Im Amt für Kultur und Tourismus der Stadt Ratingen ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Meisterin/ Meister für Veranstaltungstechnik in den Veranstaltungsstätten (m/w/d), Schwerpunkteinsatz Stadthalle Ratingen

zu besetzen.

Zu Ihrem Aufgabengebiet gehören insbesondere:

  • die selbständige und verantwortliche Betreuung von Kultur- und Brauchtumsveranstaltungen sowie von Tagungen und Kongressen in den städt. Veranstaltungsstätten mit dem Schwerpunkt der Veranstaltungen in der Stadthalle Ratingen
  • Sicherstellung reibungsloser und ressourcenorientierter Betriebsabläufe und Koordination der technischen Anforderungen der Veranstaltungen unter Berücksichtigung aller gesetzlicher Vorgaben
  • eine enge Zusammenarbeit mit den Nutzerinnen und Nutzern der Veranstaltungsstätten sowie vertrauensvolle Kooperation mit internen Stellen, der Gastronomie sowie Personaldisposition externer Unternehmen (z.B. Sicherheitsdienste, Umbau- und Bühnenservice, Reinigungsunternehmen)
  • Wahrnehmung der Betreiberverantwortung nach § 39 SBauVo bei Auf- und Abbau sowie Durchführung von Veranstaltungen und Proben
  • in geringem Umfang Tätigkeiten, die über die reine Veranstaltungsbetreuung hinausgehen, z.B. Durchführung kleinerer Reparaturen, Wartung und Pflege von elektrischen Geräten und Anlagen sowie Hausmeistertätigkeiten.
  • Unterstützung bei der Vermarktung, Öffentlichkeitsarbeit und Werbung

Sie bringen folgende Voraussetzungen mit:

  • erfolgreich abgeschlossenes Studium oder eine Ausbildung im Bereich Veranstaltungstechnik mit Meisterabschluss oder vergleichbare einschlägige Qualifikationen
  • mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Veranstaltungsstätten
  • praktische Erfahrung in der Planung und Disposition von Veranstaltungen unterschiedlicher Größe
  • gute Kenntnisse in Licht-, Ton-, Bühnen-, Video-, Medien-, sehr gerne Netzwerk- und Streamingtechniken
  • sicheres, kundenorientiertes Auftreten und Verhandlungsgeschick
  • hohes Maß an Organisationsfähigkeit
  • selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • handwerkliches Geschick sowie körperliche Belastbarkeit und Schwindelfreiheit
  • EDV Kenntnisse, MS Office und CAD-Software sind wünschenswert
  • Besitz des Führerscheins Klasse B sowie die Bereitschaft den privaten PKW für dienstliche Zwecke einzusetzen
  • Bereitschaft zur regelmäßigen Arbeit an Wochenenden und in den Abendstunden

Wir bieten Ihnen:

  • ein Team, das sich auf Sie freut
  • ein anspruchsvolles, spannendes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet sowie Vertrauen in Ihre Fähigkeiten
  • ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis mit einem Beschäftigungsumfang von 39 Stunden. Teilzeit ist möglich, dabei sind alle Teilzeitmodelle denkbar, die gewährleisten, dass die erforderliche Arbeitszeit abgedeckt wird
  • Vergütung nach Entgeltgruppe 9b TVöD
  • flexible Arbeitszeit und betriebliche Altersvorsorge
  • vielseitige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • umfangreiche Angebote zur betrieblichen Gesundheitsförderung
  • kostengünstiges Jobticket

Bewerbungen von Frauen sind unter Berücksichtigung der Zielsetzung der Stadt Ratingen zur Frauenförderung ausdrücklich erwünscht. Die Auswahlentscheidung erfolgt unter Beachtung der Bestimmungen des Landesgleichstellungsgesetzes und für Schwerbehinderte und den Schwerbehinderten gleichgestellten Menschen unter Beachtung der Bestimmung des SGB IX.

Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

Sind Sie interessiert? Dann bewerben Sie sich bitte mit tabellarischem Lebenslauf und Zeugniskopien bis zum 14.12.2022 unter Angabe der Stellenkennziffern 41.12 (0479) über unser Online-Βewerbungsportal.

Für fachbezogene Informationen steht Ihnen der Leiter des Sachgebietes Kultureinrichtungen im Amt für Kultur und Tourismus, Matthias Stamm,
(Telefon: 02102 / 550-4110), gerne zur Verfügung.

Zurück zu den Stellenangeboten Online-Bewerbung